Q & A

Vielen Menschen ist in der letzten Zeit klar geworden, dass es in unserem Schulsystem Reformmöglichkeiten gibt, die nun tatsächlich in den Bereich des Machbaren wandern.

Eine Zeit des Umbruchs animiert zu Grundsatzfragen, wie:
– Wie soll die Bildung meiner Kinder eigentlich sein?
– Welche Werte sind mir so wichtig, dass ich sie meinen Kindern weitergeben will?
– Was kann ich selbst dazu tun, dass mein Kind die besten Voraussetzungen bekommt, in der Welt nicht nur zu überleben, sondern glücklich und selbstbestimmt zu leben?
– Und zu guter Letzt: Warum eigentlich Schule, wenn es in Österreich nicht einmal eine Schulpflicht gibt?

MENSCH mitMENTOR bietet Alternative und Unterstützung für ein freies Lernen.

Die derzeitige Gesetzeslage ist so, dass Freilerner nicht zu 100% von der Schule befreit sind. Einmal jährlich müssen sie eine Externistenprüfung ablegen, um ein Zeugnis zu bekommen. Diese Prüfung soll bestätigen, dass die Erziehungsberechtigten der Bildungspflicht ihrer Sprösslinge nachgekommen sind.
Diese Prüfung wird in „Schulfächern“ abgelegt und daher ist es hilfreich, Lern-Unterstützung in Anspruch zu nehmen, damit die Kinder diese Prüfungen auch erfolgreich bestehen und somit weiter Freilerner bleiben dürfen.

Nach erfolgter Registrierung und Anmeldung ist es über unseren Suchfilter recht einfach, den passenden Mentor im Verzeichnis zu finden. Es kann sowohl nach Lernthemen, als auch nach Bundesland und Wohnort gesucht werden.

Grundsätzlich darf sich hier jeder registrieren/anmelden, der volljährig ist – also ab 18 Jahren. Solltest du als Lerninteressierter unter 18 sein, so kann dein Erziehungsberechtigter für dich die Registrierung übernehmen. Für die Lerneinheiten an sich gibt es keine Altersbeschränkung nach oben oder nach unten.

Als Lerninteressierter oder Mentor gibt es bei uns keine Altersbeschränkung. Um sich bei der Plattform „Mensch mitMentor“ allerdings registrieren – und damit die Mentorensuche – nutzen zu können, musst du volljährig sein – also das achtzehnte Lebensjahr erreicht haben.

Das Registrieren und Nutzen der Plattform ist zur Zeit kostenlos möglich. Du hast allerdings die Möglichkeit über den Menüpunkt „Finanzielle Unterstützung“ einen Wertschätzungsbeitrag zu leisten. Darüber freuen wir uns sehr.

Die eigentliche Abgeltung der Lerneinheiten macht ihr euch bitte untereinander aus.

Wenn du spezifische technische Fragen hast, verwende unser Kontaktformular unter „Kontakt

Ja, das ist möglich. Allerdings können Kinder nur zu bestimmten Zeiten und unter Einhaltung bestimmter Fristen von der Schule abgemeldet werden.
Die Schulleitung eurer Kinder ist dafür der Ansprechpartner. Rechtliche Auskünfte bekommt ihr über die Bildungsdirektionen. Normalerweise werden Kinder am Ende eines Schuljahres von der Schule abgemeldet.

Nein. Deine Daten bleiben vertraulich und können von nicht-registrierten Usern nicht eingesehen werden. Siehe dazu auch unsere Datenschutzerklärung

Registrierte Lerninteressierte sehen von den jeweiligen Mentoren nur den Nicknamen, das Photo, die angebotenen Lernbereiche, eine Kurzbeschreibung und seinen Wohnort (nicht jedoch seine genaue Adresse oder sonstige Kontaktdaten)

Registrierte Mentoren sehen nur im Falle einer Kontaktanfrage den Usernamen des Lerninteressierten, seinen Wohnort (keine genaue Adresse), die angegebene Mailadresse und – so vom Lerninteressierten gewünscht – die Telefonnummer.

Du kannst sowohl als Mentor als auch als Bildungssuchender dein Konto jederzeit löschen. Dazu findest du nach erfolgtem Login den Punkt „Mein Profil“ in der oberen Navigationsleiste. Ganz unten gibt es die Möglichkeit dein Profil permanent zu entfernen. (Dabei werden alle deine Daten rückstandslos gelöscht)

Als Mentor hast du zusätzlich auch noch die Möglichkeit, dich unsichtbar zu schalten falls du eine Pause brauchst, zwar das Profil erhalten willst, aber nicht mehr in der Liste der verfügbaren Mentoren aufscheinen möchtest. Dazu findest du unter dem Punkt „Mein Profil“ ganz oben die Option „Mentor unsichtbar“. Somit wirst du weder aufgefunden, noch kann dich jemand in dieser Zeit über unsere Plattform kontaktieren. Du kannst dich aber weiterhin jederzeit einloggen und dich zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktivieren.

Diese Daten werden weder vom Anderen, noch von Dritten eingesehen und dienen uns als Plattformbetreiber lediglich zum Zweck der Verwaltung.

Prinzipiell ermutigen wir dich als eigenverantwortlicher Lerninteressierter oder Erziehungsberechtigter zu einer bilateralen Konfliktschlichtung. Wir bitten dich um Verständnis, dass wir nicht bei jeder Meinungsverschiedenheit, Konflikt oder Streit die Mediatorenrolle übernehmen können. Eine Auflösung ist jederzeit möglich.

Sollte der Verdacht des Missbrauchs oder schwerwiegender Verfehlungen aufkommen, so kannst du das Kontaktformular unter dem Punkt „Kontakt“ verwenden, um uns darüber zu informieren.